Hope Deepblue Air Conditioning Manufacture Corp., Ltd.
Häufig gestellte Fragen zu Absorptionskältemaschinen und Wärmepumpen

Häufig gestellte Fragen zu Absorptionskältemaschinen und Wärmepumpen

FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

1.Was ist ein LiBr-Absorptionskühler oder eine LiBr-Wärmepumpe?

Dabei handelt es sich um eine Art Wärmeaustauschgerät, das die Lithiumbromidlösung (LiBr) als zirkulierendes Arbeitsmedium und Wasser als Kältemittel nutzt, um Kühlung oder Wärme für gewerbliche Zwecke oder industrielle Prozesse zu erzeugen.

2.In welchen Bereichen ist die Absorptionseinheit einsetzbar?

Wo Abwärme vorhanden ist, gibt es Absorptionsanlagen, wie z. B. Gewerbegebäude, spezielle Industrieanlagen, Kraftwerke, Heizwerke usw.

3.Welche Art von Wärmequelle kann als angetriebene Quelle verwendet werden und wie viele Arten gibt es?

Basierend auf unterschiedlichen Wärmequellen können Absorptionseinheiten wie folgt in fünf Typen unterteilt werden:
Warmwasserbefeuert, dampfbefeuert, direkt befeuert, abgas-/rauchgasbefeuert und Multi-Energie-Typ.

4.Was sind die wichtigsten Geräte in einem klassischen Absorptionskältesystem?

Ein vollständiges Absorptionskältesystem muss Absorptionskältemaschine, Kühlturm, Wasserpumpen, Filter, Rohre, Wasseraufbereitungsgeräte, Anschlüsse und einige andere Messgeräte enthalten.

5.Welche grundlegenden Informationen sind vor der Modellauswahl erforderlich?

• Kühlbedarf;
• Verfügbare Wärme von angetriebener Wärmequelle;
• Kühlwasser-Einlass-/Auslasstemperatur;
• Kaltwasser-Einlass-/Auslasstemperatur;
Warmwassertyp: Warmwasser-Einlass-/Auslasstemperatur.
Dampfart: Dampfdruck.
Direkttyp: Brennstoffart und Heizwert.
Abgastyp: Abgaseinlass-/-auslasstemperatur.

6.Was ist der COP einer Absorptionskältemaschine?

Heißwasser, Dampfart: 0,7–0,8 für Einzeleffekt, 1,3–1,4 für Doppeleffekt.
Direkter Typ: 1,3-1,4
Auspufftyp: 1,3-1,4

7.Was sind die Hauptkomponenten der Absorptionseinheit?

Generator (HTG), Kondensator, Absorber, Verdampfer, Lösungswärmetauscher, Spaltrohrpumpen, Schaltschrank usw.

8.Was ist der Standard für Wärmetauscherrohrmaterialien?

Kupferrohre sind die Standardlieferung für Überseemärkte, wir können jedoch auch Edelstahlrohre, Nickelkupferrohre oder Titanrohre verwenden, die ganz nach Kundenwunsch angepasst werden.

9. In welchem ​​Modus arbeitet das Gerät, per Modulation oder mit Ein-Aus-Wegen?

Die Absorptionseinheit kann auf zwei Arten betrieben werden.
Auto-Run: Betrieb durch Modulationssteuerung.- SPS-Programm.
Manueller Betrieb: manuell über die Ein-/Aus-Taste betätigt.

10.Welche Ventilabsorptionseinheit regelt die Wärmequelle und auf welches Signal reagiert sie?

Das 3-Wege-Motorventil wird für die Warmwasser- und Abgasanlage verwendet.
Für dampfbetriebene Geräte wird ein 2-Wege-Motorventil verwendet.
Der Brenner wird für direkt befeuerte Einheiten verwendet.
Das Rückmeldungssignal kann 0–10 V oder 4–20 mA betragen.

11. Verfügt die Absorptionseinheit über ein manuelles oder automatisches Entlüftungssystem, um die nicht kondensierbare Luft im Inneren zu entfernen?Wie funktioniert das Spülsystem?

Der Kühler verfügt über ein automatisches Spülsystem und eine Vakuumpumpe.Wenn der Kühler in Betrieb ist, spült das automatische Spülsystem die nicht kondensierbare Luft in die Luftkammer.Wenn die Luft in der Luftkammer den eingestellten Wert erreicht, schlägt das Steuersystem vor, die Vakuumpumpe zu betreiben.Auf jedem Kühler befindet sich ein Hinweis zur Entlüftung.

12. Gibt es Sicherheitssysteme für den Überdruck der Absorptionseinheit?

Alle Deepblue-Absorptionseinheiten sind mit einem Temperaturregler, einem Druckregler und einer Berstscheibe ausgestattet, um einen hohen Druck im Inneren der Einheit zu vermeiden.

13.Welche Protokolltypen stehen zur Verfügung, um externe Signale an den Client zu senden?

Modbus, Profibus, Trockenvertrag oder andere auf den Kunden zugeschnittene Methoden sind verfügbar.

14. Verfügt die Absorptionseinheit über ein Fernüberwachungssystem über das Internet?

Deepblue hat in der Fabrikzentrale ein Fernüberwachungszentrum eingerichtet, das die Betriebsdaten jeder einzelnen mit F-Box ausgestatteten Einheit in Echtzeit überwachen kann.Deepblue kann die Betriebsdaten analysieren und den Benutzer informieren, wenn ein Fehler auftritt.

15. Bei welchen maximalen und minimalen Umgebungstemperaturen kann das Gerät betrieben werden?

Die Arbeitstemperatur beträgt 5~40℃.

16.Kann Deepblue die FAT vor der Lieferung bereitstellen?

Jedes Gerät wird vor Verlassen des Werks getestet.Alle Kunden sind herzlich eingeladen, den Leistungstests beizuwohnen, und es wird ein Testbericht erstellt.

17.Ist die Wasser/LiBr-Lösung bereits vor der Lieferung im Gerät geladen?oder separat?

Normalerweise verwenden alle Einheiten einen Gesamttransport, der im Werk getestet und mit der darin enthaltenen Lösung verschickt wird.
Wenn die Abmessungen der Einheit die Transportbeschränkung überschreiten, muss ein geteilter Transport erfolgen.Einige große Verbindungskomponenten und die LiBr-Lösung müssen separat verpackt und transportiert werden.

18.Wie wickelt Deepblue die Inbetriebnahme ab?

Lösung A: Deepblue kann unseren Techniker zur ersten Inbetriebnahme vor Ort schicken und eine Grundschulung für Benutzer und Bediener durchführen.Diese Standardlösung wird jedoch aufgrund des Covid-19-Virus ziemlich schwierig, daher haben wir Lösung B und Lösung C erhalten.
Lösung B: Deepblue erstellt eine Reihe detaillierter Inbetriebnahme- und Betriebsanweisungen/-kurse für Benutzer und Bediener vor Ort, und unser Team stellt eine WeChat-Online-/Video-Anleitung bereit, wenn der Kunde den Kühler in Betrieb nimmt.
Lösung C: Deepblue kann einen unserer ausländischen Partner zur Inbetriebnahme vor Ort schicken.

19.Wie oft muss das Gerät überprüft und gewartet werden?(Spülsystem)

Detaillierte Inspektions- und Wartungspläne sind im Benutzerhandbuch beschrieben.Bitte befolgen Sie diese Schritte.

20.Welche Garantiezeit hat die Absorptionseinheit?

Die Gewährleistungsfrist beträgt 18 Monate ab Versand oder 12 Monate nach Inbetriebnahme, je nachdem, was früher eintritt.

21.Wie hoch ist die Mindestlebensdauer der Absorptionseinheit?

Die vorgesehene Mindestlebensdauer beträgt 20 Jahre. Nach 20 Jahren sollte das Gerät von Technikern auf weiteren Betrieb überprüft werden.